Home

PRESSEMITTEILUNG zur Vorstellung der Broschüre
„Weingartener Moor, Ungeheuerklamm und Naturdenkmale“
des Bürger- und Heimatvereins (BHV) am 21. November 2017

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, zu der u. a. der Ehrenbürger Klaus-Dieter Scholz und die Träger der Bürgermedaille eingeladen waren, hat der BHV am 21.11.2017 offiziell seine neue Broschüre „Weingartener Moor, Ungeheuerklamm und Naturdenkmale auf Weingartener Gemarkung“ einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Dieses Buch reiht sich nahtlos in die bisherigen Publikationen des BHV ein, bei denen es um die Geschichte, die kulturelle Vergangenheit und typische Eigenarten (Gedichte, Mundart) unseres Dorfes ging.

Heute legen wir unser Augenmerk auf die ökologisch äußerst wertvollen Flächen und die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt auf unserer Gemarkung.

Als Laudator konnten wir den Fachberater im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege beim Landratsamt Karlsruhe Hans-Martin Flinspach gewinnen.
 
Das erste Exemplar des neuen Buches wurde aus diesem Anlass Bürgermeister Eric Bänziger überreicht.

Wir bedanken uns bei den Autoren Klaus Geggus und Hubertus Daul und bei allen anderen Verfassern von Textbeiträgen für diese wertvolle Zusammenstellung sowie bei den von zahlreichen Fotografen zur Verfügung gestellten Bildern, die die ökologisch wertvollen Flächen einschließlich der vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt illustrieren.

Die Broschüre kann zum Preis von nur 9,00 € auf dem Stand des BHV auf dem Weingartener Weihnachtsmarkt am 02.12.2017 auf dem Rathausplatz käuflich erworben werden. Für alle Heimatverbundenen ist sie als kleines Weihnachtspräsent bestens geeignet. Darüber hinaus ist ein Erwerb jederzeit während der Öffnungszeiten des Heimatmuseums möglich.